Versicherungsberater - eine seltene Spezies

Wir sind Versicherungsberater, d.h. weder Versicherungsmakler noch Versicherungsvertreter.

Unsere Zulassung verbietet uns jegliche Annahme von Provisionen oder sonstigen Vergütungen der Versicherungswirtschaft. Wir sind ausschließlich den Interessen der Versicherungsnehmer verpflichtet und überzeugt, dass eine optimale Beratungsleistung ohne Interessenkonflikte nur möglich ist, wenn die Vergütung ausschließlich durch den Versicherungskunden (Privatpersonen, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen) erfolgt. Nur dann können Fehlsteuerungen durch anbieter- oder produktgesteuerte Anreize vollständig vermieden werden.

Der Versicherungsmarkt ist durch eine hohe Intransparenz und erhebliche Unterschiede hinsichtlich der Qualität des Versicherungsschutzes und der Versicherungsbeiträge gekennzeichnet. Häufig bestehen einerseits unnötige Versicherungen und andererseits sind wichtige Risiken nicht oder nicht optimal abgesichert.

Wir verhelfen Versicherungsnehmern zu einem individuell und nachhaltig optimalen Umgang mit versicherbaren Risiken. Darunter verstehen wir nicht die umfassende Versicherung aller möglichen Risiken, sondern ein sorgfältig abgestimmtes System aus Risikominderung, Versicherung und selbst getragenen Risiken.

  • Wir gewähren Kompetenz, fachlich und persönlich
  • Wir gewähren Unabhängigkeit und gehen keine Bindungen ein die unsere Unabhängigkeit gefährden
  • Wir gewähren Transparenz auf allen Ebenen unseres Tuns
  • Wir gewähren Ehrlichkeit. Wir sind nicht bequem und wir reden niemanden nach dem Mund. Als ehrlicher Berater unserer Mandanten kommunizieren wir offen und streben nachhaltigen Nutzen an unter Einhaltung hoher ethischer und moralischer Standards.
  • Wir setzen uns auf allen Ebenen und auf vielfältige Weise dafür ein, die Position des Versicherungskunden  nachhaltig zu stärken. Kunde und Anbieter sollen "Verhandlungspartner auf gleicher Augenhöhe" sein
  • Aus der Erlaubnis nach § 34 e der Gewerbeordnung und der Mitgliedschaft im Bundesverband der Versicherungsberater ergeben sich Berufspflichten, die weitgehend den Regelungen zur Berufsausübung und den Berufspflichten von Rechtsanwälten entsprechen.